Forstmulchen mit dem Forstmulcher

Bei einem Bewuchs ihres Grundstücks mit Strauchern, Dornen oder auch kleineren Baumen eignet sich das Forstmulchen mit einem Forstmulcher zur günstigen, schnellen und gründlichen Rodung der Flache. Sind größere Bäumen vorhanden, können auch diese nach Ihren Wünschen gefällt werden

Durch das Forstmulchen werden Pflanzflächen wirtschaftlich für die weitere Bearbeitung vorbereitet indem bestehendes Buschwerk und Strauchwerk nachhaltig entfernt wird. Der Forstmulcher bietet hierbei vielfältige Einsatzgebiete und Anwendungsfelder. Beispielsweise können so Rückegassen und Feinerschließungslinien geschaffen werden oder Windbruch- bzw. Kalamitätsflächen können aufgemulcht werden. So kann auch eine folgende Aufforstung vorbereitet werden. Ebenso ist es möglich Jagdschneisen frei zu mulchen oder Wegeränder von Büschen und Sträuchern zu befreien.

Ein weiteres Anwendungsgebiet ist das Mulchen von Baufeldern, hier kann die Fläsche schnell vollständig von störenden Büschen, Sträuchern und Astwerk befreit werden. Sollen auch größere Bäume entfernt werden, bieten wir Ihnen zusätzlich alle Arten von Baumfällungsmaßnahmen an. Gerne beraten wir Sie hier individuell.

Da unsere Maschinen mit biologisch abbaubarem Hydrauliköl befüllt sind, sind auch Entbuschungsmaßnahmen in Naturschutzgebieten möglich.

Durch den Einsatz des Forstmulchers als Anbaugerät unseres Schreitbaggers können wir auch steile Hänge schnell und unkompliziert abmulchen.

Wurzeln, Wurzelstöcke und Baumstümpfe werden beim Forstmulchen bodengleich abgemulcht bzw. abgefräst. Ist es erforderlich diese bis ins Erdreich zu entfernen kann anschlieߟend eine Wurzelfrase zum Einsatz kommen.